4. Spieltag

Erster Saisonsieg der "Ersten"

 

Schon mit Vorfreude wurde das Spiel gegen den Tus Nord-Düsseldorf erwartet, da man schon aus der letzten Saison "feucht-fröhliche" Erinnerungen an die Gastfreundschaft der Gastgeber hatte. Mit einer Gastätte direkt an der Tischtennishalle kann man nicht falsch machen!

Sportlich gesehen stand ein Kellerduell zwischen uns Spartanern und den TuS'lern an. Sollte man einen Konkurennten im Abstiegskampf hinter sich lassen, so musste hier im Norden Düsseldorfs unbedingt ein Auswärtssieg geholt werden ! Mit Alex Srama musste ein Ersatzspieler aus der vierten Mannschaft aushelfen.

Mit einem 2:1 ging man aus den Doppeln hervor, wobei das neu formierte Doppel Schiefer/ Srama trotz allem Einsatz unterlag. Das obere Paarkreuz baute die Führung auf 4:2 aus. Inder " Mitte" verzweifelte Kunz an einem Materialspieler und ging klar mit 0:3 unter, Schwarz holte den Punkt zum 5:3. Im unteren Paarkreuz lief an diesem Tag nichts zusammen und der Gegner glich zum 5:5 aus. Dank guter Coaching-Tipps und Anfeuerungen konnte Sparta alle folgenden Spiele zum 9:4 Endstand für sich entscheiden!

Der lang ersehnte erste Sieg der Saison war vollbracht! Herzlichen Dank an den Gastgeber, der nach dem Spiel mit kalten Getränken aufwartete!

Die Mannschaft Sparta Bilks saß im gemütlichen Vereinsheim des "TuS" noch zusammen und tauschte sich über allerlei aus. Ein gelungener Abend!

 

Spiel gegen Tus Nord-Düsseldorf IV in Zahlen:

Endergebnis : 4:9

Doppel : 1:2

Oberes Paarkreuz : 0:4

Mittleres Paarkreuz : 1:3

Unteres Paarkreuz : 2:0

 

3. Spieltag

Herbe Niederlage

 

Am 3. Spieltag stand das "Derby" gegen den Nachbarverein FTV an.

 

 

2. Spieltag

Die 1. Mannschaft holt ersten Punkt gegen den Kaiserswerther SV !

 

Schon mit einer Niederlage aus dem ersten Spiel im Gepäck und mit der Nachricht nicht in nomineller Bestbesetzung antreten zu können ging die 1. Mannschaft ihr Heimspiel gegen den Kaiserswerther SV an.

Gegen den vorjahresabsteiger aus der Kreisliga rechnete man sich vor Spielbeginn jedoch wenig Chancen aus...

Als Sparta Bilk aus den Doppeln mit einer 2:1 Führung heraus ging, konnte man jedoch selbstbewusst in die Einzel gehen. Besonders das, wie schon am 1.Speltag , neuformierte Doppel Schwarz/Kunz zeigte eine gute Leistung, indem es wiederum das Doppel 1 schlug!

Nach Siegen von einem erst vor "kurzem erwachten" Herrn Strauß und Herrn Schwarz und einer sehr unglücklichen Niederlage von Belhadj führte man auf einmal 4:2 gegen den Favoriten! Doch die Freude schlug um als die nächsten drei Spiele in Serie verloren gingen und man mit 4:5 in Rückstand geriet. Im "zweiten Durchgang" spielte das obere Paarkreuz (Strauß/Belhadj) der Spartaner souverän 2:0, die Mitte (Schwarz/Kunz) 1:1,                                                     und Unten (Schiefer/Eickmeier) 0:2. Kunz holte hier seinen ersten Saisonsieg, auch mit tatkräftiger Unterstützung des "Publikums" ;)

Nach dem Stand von 7:8 aus Sicht der Spartaner musste es also das Schlussdoppel Strauß / Belhadj richten , sollte es zum Punktgewinn reichen....nach zahlreichen sehr schönen Ballwechseln, die eigentlich schon Kreisliga reif wären, setzte sich das Heimdoppel mit 3:1 durch wodurch der Endstand mit einem 8:8 besiegelt war !

Nach dem Spiel wurde der Punktgewinn (!) im Lokal "Frieda" in einer geselligen Runde noch mit kühlen Erfrischungsgetränken gefeiert! Ein gelungener Abend! :D AN dieser Stelle nochmals vielen Dank an den Spieler Eickmeier aus der 2. Mannschaft , der als Ersatz ausgeholfen hat !

 

Spiel gegen den Kaiserswerther SV in Zahlen :

Endergebnis : 8:8

Doppel : 3:1

Oberes Paarkreuz : 3:1

Mittleres Paarkreuz : 2:2

Unteres Paarkreuz : 0:4

 

 

1. Spieltag

Die 1. Mannschft startet mit einer Niederlage gegen TV Hösel !

 

Das ausgegebene Saisonzeil " Nichtabstieg" sollte schon am ersten Spieltag in Angriff genommen werden !

Da Michael Münker verletzungsbedingt fehlte , rückte Norbert Ceschlaw in die Startformation.

Im Spielverlauf ging man mit 1:2 gegen sich aus den Doppeln, wobei das Doppel 1 Strauß/Belhadj im lfünften Satz 2:3 knapp unterlag. Das neu formierte Doppel 2 Schwarz/ Kunz holte überraschenderweise 1 Punkt.

In den Einzeln für Sparta Bilk zeigte Daniel Strauß eine gewohnt souveräne Leistung und holte beide Einzel. Unsere Nummer 2 Belhadj sorgte zwischenzeitlich für eine 3:2 Führung, unterlag im zweiten Einzel jedoch klar. Das mittlere Paarkreuz trug nur 1 Punkt zum Endergebnis durch Bernhard Schwarz bei, der in seinem zweiten Einzel glatt mit 3:0 gewann. Die beiden Newcomer in der 1. Kreisklasse, Thomas Schiefer an 6 und Jan-Philipp Kunz an 4, hatten weniger Glück und verloren ihre hart umkämpften Einzel. Auch Norbert Ceschlaw musste beide Einzel abgeben.

So setzte es direkt zu Saisonbeginn eine 5:9 Niederlage! Die Misson "Nichtabsteig" wird nun umso schwerer!

Am Montag den 01.09.2014 wartet mit dem Kaiserswerther SV schon der nächste Gegner!

 

Spiel gegen den TV Hösel in Zahlen:

 

Endergebnis : 5:9

Doppel : 1:2

Oberes Paarkreuz: 3:1

Mittleres Paarkreuz: 1:3

Unteres Paarkreuz: 0:3

Nach oben